GUNS OF BOOM FORUM MIT INFORMATIONEN ZUM SPIEL
#1445
Hier berichten wir regelmäßig über Neuigkeiten zum Spiel.

Wer immer auf dem Laufenden sein will, abonniert diesen Thread oder fügt ihn zu seinen Lesezeichen hinzu. Das kann mit den beiden Funktionen "Auge" und "Stern" rechts oben gemacht werden.

Viel Spaß mit dem Game wünschen,

Eure AppGamers

Werdet ein Teil der AppGamers Spiele-Community! Einfach >Registrieren< und kostenlos Themen abonnieren!
#1448
NEUER MODUS

• Im Spiel gibt es nun den völlig neuen Modus "Punkte Halten"! Erobere und halte 3 Punkte Halten auf der Karte und erziele mehr Punkte als das gegnerische Team!

• Teamwork ist entscheidend! Abgestimmte Angriffe auf die Punkte Halten, Soloangriffe, um Feinde abzulenken, blitzschnelle Zangenangriffe über die Flanken ... Entwickelt eure eigene Strategie und lasst eure Gegner Staub fressen!

NEUE FEATURES

• "Guns of Boom"-Videos können jetzt direkt im Spiel angesehen werden. Nehmt eigene Videos auf und sendet sie uns. Schon bald werdet ihr euch neuer Zuschauer und Subscriber nicht erwehren können!

• Anfänger-Schrotgewehre und -Scharfschützengewehre verstärkt.

• Bewerte die Karte, auf der du spielst. Wir wollen deine Meinung hören!

• Wildwest-Karte hinzugefügt. Bislang ist das die einzige, doch mehr ist unterwegs.

• Neue Zwischenstufen der Waffenverbesserung. Waffen können öfter und billiger verbessert werden.

• Wir haben Netcode-Optimierungen vorgenommen.

Werdet ein Teil der AppGamers Spiele-Community! Einfach >Registrieren< und kostenlos Themen abonnieren!
#1532
Guns of Boom Tipps für Einsteiger. Guns of Boom ist relativ frisch im App Store von Apple erschienen und entwickelt sich dort prächtig. Das Game ist seit Release nicht mehr von den Spitzenplätzen des Download-Charts wegzudenken. Kein Wunder, das Ballerspiel kann kostenlos geladen werden und bringt auch ohne Kauf von In-App-Angeboten richtig viel Spaß. Über Cheats, Hacks und Tipps haben wir in unserem Forum bereits geschrieben, in diesem Post soll es daher um Tipps für Einsteiger gehen.

Bei dem Spiel kommt es vereinfacht formuliert auf zwei Dinge an: Blitzschnelle Reaktionen und gute Ausrüstung. Ob Spieler gute Augen und ebenso flinke Reaktionen haben, können wir aus der Ferne nicht beurteilen. Zu dem Thema Ausrüstung haben wir allerdings etwas zu sagen. Einleitend soll angemerkt werden, dass der Level bzw. die Ausbaustufe von Waffen und Ausrüstung von dem Level des Spielers abhängen. Die entsprechende Formel ist ganz einfach: Je höher der Level des Spielers, desto mehr können auch Waffen und Ausrüstung verbessert werden.

Das Spiel bietet verschiedene Waffen und unterstützt somit Draufgänger ebenso wie kaltblütige Scharfschützen. Die erste Waffe sollte daher entsprechend der Vorlieben des Spieler eingesetzt werden. Wir zum Beispiel mögen es gerne deftig und sind daher große Fans von Schrotflinten. Zurzeit setzen wir bevorzugt das Schrotgewehr „Todesurteil“ ein, das wir auf Stufe 5 verbessert haben. Bei der Ausrüstung haben wir uns zuerst auf die Jacke konzentriert und arbeiten jetzt an Helm und Hose. Beide werden wir derart auswählen, dass die im Laufe der Zeit Gesundheit und Rüstung wiederherstellen.

Was sind die Lieblingswaffen unserer Leser? Schreibt uns gerne eine Antwort.

Werdet ein Teil der AppGamers Spiele-Community! Einfach >Registrieren< und kostenlos Themen abonnieren!
#1596
Guns of Boom hat ein weiteres Update erhalten. Die Änderungen wurden direkt auf den Game-Servern vorgenommen. Die Installation eines Updates ist somit nicht erforderlich.

Die Aktualisierung bringt die folgenden Änderungen ins Spiel:

• Schrotflinten haben jetzt deutlich weniger Reichweite. Für einen guten Kill muss der Spieler nun recht nah am Gegner sein.

• Die Waffen Ranger, Remedy, und Cerberus machen jetzt 15 Prozent weniger Schaden.

• Die Feuerrate der Waffen Berserker, Ranger, Remedy und Porcupine wurde reduziert.

• Die Anakonda wurde verbessert. Ihre Feuerrate wurde verdreifacht.

Werdet ein Teil der AppGamers Spiele-Community! Einfach >Registrieren< und kostenlos Themen abonnieren!
#1658
Wie kämpft man mit dem Messer? Eine Frage, die bei Neulingen immer wieder auftaucht.

Die Antwort ist eigentlich recht einfach: Nah an den Gegner ran - gerne auch von hinten - und dann taucht oberhalb der Munitionsanzeige das Messer-Symbol auf. Schnell draufklicken und so den Gegner "abschlachten". Klingt hart, funktioniert aber recht gut.

Bei weiteren Fragen zum Spiel schreibt einfach hier ins Forum.

Eure AppGamers

Werdet ein Teil der AppGamers Spiele-Community! Einfach >Registrieren< und kostenlos Themen abonnieren!
#1676
Guns of Boom Tipps für Einsteiger. Heute mit einem Thema, das für viele Neulinge interessant sein dürfte.

Am Anfang ist das Geld knapp. Klar. Die ersten Kohlen wollen sauer verdient und dann investiert werden. Die Jacke und somit die Panzerung zu verbessern, wäre eine gute Idee. Andere wiederum beachten das Thema Sicherheit zuerst überhaupt nicht und sparen ihr Geld für eine richtig starke Waffe. Die schlägt mit 40.000 bis 60.000 Gunbucks zu Buche, es dauert also ein wenig.

Es geht aber auch anders: Werden Gegner besiegt, lassen sie ihre Waffe fallen, die für einige Sekunden eingesammelt werden kann. Dabei gilt es allerdings etwas wichtiges zu beachten: Das Aufnehmen und Wechseln der Waffe braucht seine Zeit. Wird dies also mitten im Kampf getan, kann es sein, dass man sich für einige Augenblicke nicht wehren kann. Das Ergebnis sollte bekannt sein - man ist tot. Also aufpassen beim Aufnehmen von Waffen!

Werdet ein Teil der AppGamers Spiele-Community! Einfach >Registrieren< und kostenlos Themen abonnieren!
#1743
Guns of Boom hat vor wenigen Stunden das Update auf die Version 2.2.0 eingehen. Eigentlich wollten wir in diesem Beitrag auf die in der Tat vielen Neuerungen eingehen... haben jedoch ein kleines Problem: Das Spiel läuft bei uns nicht mehr.

Nach der Installation des Updates stützte das Game einige Male beim Ladevorgang ab. Später folgte dann eine Meldung, dass wir ein Update installieren sollen, da unsere Version veraltet ist. Das funktioniert aber nicht so ohne Weiteres.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt?